Ganz viel Inline-Skaten am Wochenende auf der Inline-Skatingbahn des SSC Köln

**Samstag, 01. August - 15 bis 18 Uhr Tag der Offenen Tür**
Zwischen 15 und 18 Uhr wird das Tor zur Inline-Skatingbahn des SSC Köln in der Bezirkssportanlage Weidenpesch/Scheibenstraße geöffnet. Die Nutzung der Bahn ist dann kostenfrei. Zugelassen werden aber nur Inline-Skater (keine Rollschuhe, Scooter oder Skateboards).
Wer auf der ovalen Bahn mit den leicht überhöhten Kurven oder im 800 qm großen flachen Übungs-Innenfeld Inline-Skaten will, muss allerdings immer einen Helm tragen. Das Tragen von weiteren Protektoren für Handgelenk, Knie und Ellenbogen wird empfohlen. Die eigenen Inline-Skates sind mit zu bringen. Skates und/oder Helm können nicht ausgeliehen werden.
Die Teilnehmer sollten sich ausreichend Getränke mitbringen, da hochsommerliches Wetter angesagt ist. Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist zu folgen. Die Regeln der Corona-Schutzverordnung sind streng zu beachten, allen voran das Abstandhalten.

**Sonntag, 02. August - 15 bis 18 Uhr: Letztmals in den Sommerferien kostenfreies Inline-Skaten beim Tag der Offenen Tür**
Zwischen 15 und 18 Uhr wird das Tor zur Inline-Skatingbahn des SSC Köln in der Bezirkssportanlage Weidenpesch/Scheibenstraße geöffnet. Die Nutzung der Bahn ist dann kostenfrei. Zugelassen werden aber nur Inline-Skater (keine Rollschuhe, Scooter oder Skateboards).
Wer auf der ovalen Bahn mit den leicht überhöhten Kurven oder im 800 qm großen flachen Übungs-Innenfeld Inline-Skaten will, muss allerdings immer einen Helm tragen. Das Tragen von weiteren Protektoren für Handgelenk, Knie und Ellenbogen wird empfohlen. Die eigenen Inline-Skates sind mit zu bringen. Skates und/oder Helm können nicht ausgeliehen werden.
Die Teilnehmer sollten sich ausreichend Getränke mitbringen, da hochsommerliches Wetter angesagt ist.
Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist zu folgen.
Die Regeln der Corona-Schutzverordnung sind streng zu beachten, allen voran das Abstandhalten.